Jeden Tag kämpfen in Deutschland viel zu viele Kinder mit Problemen, an deren Entstehung sie keine Schuld haben. Auch wenn Deutschland zu den reichen Ländern der Welt gehört, sind mehrere Millionen Kinder von Armut betroffen oder bedroht. Hunderttausende Kinder leiden unter Krankheiten, die teilweise sogar bis zum Tod führen. Eine ähnlich große Zahl hat einen erschwerten Zugang zu Bildungs- oder Betreuungsmöglichkeiten und sieht sich dadurch sozialer Ausgrenzung ausgesetzt.

Was brauchen Kinder ?

Kinder brauchen an erster Stelle Liebe, Geborgenheit und Zuwendung. Darüber hinaus muss jedem Kind die Möglichkeit gegeben werden, lesen und schreiben zu lernen, sich  bilden zu können, aufgeklärt zu werden im Hinblick auf moralische Werte, Gewaltprävention oder Missbrauch. Kinder brauchen Vorbilder, zu denen sie aufsehen und Bezugspersonen, an welche sie sich im Vertrauen wenden können. Genauso brauchen Kinder Spielsachen, Lernmaterialien und all das, was sie in eine gute Zukunft führt. Erkrankte Kinder brauchen zudem die bestmögliche medizinische Versorgung, die sie erhalten können. Flüchtlingskinder oder Kinder mit Migrationshintergrund sollen sich willkommen fühlen und eine faire Chance haben, sich erfolgreich in die deutsche Gesellschaft zu integrieren.

Über seine Stiftung sagt Bülent selbst:

„Als Comedian bringe ich die Menschen gerne zum Lachen. Umso trauriger stimmt es mich, wenn ich Kinder sehe, denen es nicht gut geht. Dann gebe ich mir besonders viel Mühe, Freude und Fröhlichkeit in die Herzen der Kleinen zu bringen. Als Familienvater freue ich mich, wenn ich in die strahlenden Augen meiner Kinder blicke. Ich weiß, es geht leider nicht allen Eltern so. Deshalb engagiere ich mich in vielfältigen Projekten für Kinder, denn wenn es um Kinder geht, kann man nicht genug helfen. Wenn Kinder sich geborgen fühlen, wenn sie gefördert werden und Bildungsmöglichkeiten erhalten, dann kommen sie auch nicht vom Weg ab. Mit der Gründung meiner eigenen Stiftung im Jahr 2017 habe ich mein Engagement für Kinder nun langfristig ausgeweitet. Ich möchte etwas zurückgeben von dem Guten, das ich erfahren habe. Die Stiftung ermöglicht es mir, selbst Projekte auszusuchen und aktiv zu sein. Doch mein Engagement reicht nicht. Helfen auch Sie mit, Kinder glücklich zu machen und ihnen eine Zukunft zu geben!“

Team

Mit großem Engagement und viel Herzblut kümmern sich die Geschäftsführerin der Stiftung, Frau Melanie Magin, und ihre Mitarbeiter/innen der Sparkasse Rhein Neckar Nord um alles rund um die Bülent Ceylan für Kinder Stiftung.

Melanie Magin

Geschäftsführerin der Bülent Ceylan für Kinder Stiftung, Bereichsleiterin Vorstandsstab der Sparkasse Rhein Neckar Nord

Vera Sekulovic

Stiftungsmanagerin

Vorstand und Kuratorium

Den Vorstand der Bülent Ceylan für Kinder Stiftung bilden Bülent Ceylan selbst sowie Steuerberater Dirk Grittner. Das Kuratorium besteht aus sechs Mitgliedern unter dem Vorsitz von Stefan Kleiber, dem Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Rhein Neckar Nord. Gemeinsam treffen Vorstand und Kuratorium die Entscheidungen zu Förderungen und Projekten.

Stefan Kleiber

Vorsitzender des Kuratoriums, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Rhein Neckar Nord

Heiner Bernhard

Stellvertretender Vorsitzender des Kuratoriums, Oberbürgermeister von Weinheim a. D.

Dr. Peter Kurz

Oberbürgermeister von Mannheim

Timo Seebach

Bereichsleiter Privat Banking der Sparkasse Rhein Neckar Nord

Udo Zuber

Commerzbank AG Wealth Management Heidelberg

Hans-Dieter Flick

Ehemaliger deutscher Fußballspieler, ehemaliger Sportdirektor des Deutschen Fußball-Bundes (DFB)

Satzung

§ 1 Name, Rechtsform, Sitzung und Geschäftsjahr der Stiftung

  1. Die Stiftung führt den Namen „Bülent Ceylan für Kinder Stiftung“.
  2. Sie ist eine treuhänderische Stiftung in der Verwaltung der Stiftergemeinschaft der Sparkasse Rhein Neckar Nord und wird folglich von dieser im Rechts- und Geschäftsverkehr vertreten.
  3. Sie hat ihren Sitz in Mannheim.
  4. Geschäftsjahr der Stiftung ist das Kalenderjahr.

§ 2 Stiftungszweck

(1) Die Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung.

(2) Zweck der Stiftung ist die Förderung von

  1. Kindern und Jugendlichen,
  2. Bildung und Erziehung,
  3. Sport,
  4. Völkerverständigung.

(3) Der Stiftungszweck wird insbesondere verwirklicht durch

  • die Förderung von Projekten und Veranstaltungen im Sinne des Stiftungszwecks
  • die Errichtung, Erhaltung und Förderung von Einrichtungen des Stiftungszwecks
  • die Vergabe von Zuwendungen zur Förderung des Stiftungszwecks insbesondere Stipendien, Beihilfen und Förderung der Aus- und Weiterbildung.

(4) Die Stiftung ist selbstlos tätig, sie verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

(5) Die Mittel der Stiftung dürfen nur für die satzungsgemäßen Zwecke verwendet werden.

(6) Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck der Stiftung fremd sind, oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden.

§ 3 Stiftungsmittel

(1) Die Stiftung erfüllt ihre Aufgaben

  1. aus den Erträgen des Stiftungsvermögens,
  2. aus Zuwendungen, soweit sie vom Zuwendenden nicht ausdrücklich zur Aufstockung des Stiftungsvermögens bestimmt sind (Spenden).

(2) Die Mittel der Stiftung dürfen nur für die satzungsmäßigen Zwecke verwendet werden. Sie müssen grundsätzlich zeitnah für die Verwirklichung des Stiftungszwecks eingesetzt werden.

 

Die vollständige Satzung der Bülent Ceylan für Kinder Stiftung finden Sie im Bereich „Downloads“.